PRODUKTE
SUPPORT
BLOG
ÜBER UNS
Sprachen
IB-DK2512-TB3

Notebook DockingStation mit zweifacher Videoausgabe

Notebook DockingStation mit zweifacher Videoausgabe
USB-C

Datenübertragung, Video, Audio und Power Delivery über ein Thunderbolt™ 3 Type-C™ Kabel

USB

2x USB 3.1 (Gen 2) Type-A, 2x USB 3.0 Type-A Schnittstellen

USB-C

1x USB 3.1 (Gen 2) Type-C™ Schnittstelle

Multimedia

Maximale Auflösungen über DisplayPort™ mit bis zu 2x 4K@60 Hz, 2x 2K@144 Hz oder 1x 8K@30 Hz

LAN

Erweitert ein Gigabit-Ethernet-Netzwerk, um eine sichere und zuverlässige, kabelgebundene Netzwerkverbindung zu ermöglichen

Audio

Kombo-Audio-Buchse die Kopfhörer- und Mikrofonfunktion bereitstellt

USB-C
USB-C

Datenübertragung, Video, Audio und Power Delivery über ein Thunderbolt™ 3 Type-C™ Kabel

USB
USB

2x USB 3.1 (Gen 2) Type-A, 2x USB 3.0 Type-A Schnittstellen

USB-C
USB-C

1x USB 3.1 (Gen 2) Type-C™ Schnittstelle

Multimedia
Multimedia

Maximale Auflösungen über DisplayPort™ mit bis zu 2x 4K@60 Hz, 2x 2K@144 Hz oder 1x 8K@30 Hz

LAN
LAN

Erweitert ein Gigabit-Ethernet-Netzwerk, um eine sichere und zuverlässige, kabelgebundene Netzwerkverbindung zu ermöglichen

Audio
Audio

Kombo-Audio-Buchse die Kopfhörer- und Mikrofonfunktion bereitstellt

Stets leistungsfähig

Stets leistungsfähig

Die DockingStation ist gewohnt hochwertig verarbeitet und kann sowohl mit aktuellem Windows® als auch mit macOS® Betriebssystemen verwendet werden. Dadurch ist die IB-DK2512-TB3 der perfekte Begleiter für eifrige Geschäftsleute und Multimedia-Enthusiasten, die für alle Arbeitsumgebungen gewappnet sein möchten.

Erweitern und Teilen!

Erweitern und Teilen!

Die IB-DK2512-TB3 bietet einen UHD-Dual 4K-Anzeigemodus. Somit können zwei DisplayPort™ basierte Monitore oder ein 5K/8K High Definition Monitor genutzt werden. Sie können Videos streamen, Spiele erleben, Multitasking betreiben und problemlos Konferenzen abhalten. Unter DP 1.4 HBR3 unterstützt die DockingStation Ausgabeauflösungen von bis zu 8K (7680 x 4320)@30 Hz, wenn das Hostsystem die Funktion ebenfalls unterstützt; sie spiegelt Ihren Primärbildschirm oder erweitert den Desktop des angeschlossenen Computers, so dass mehrere Anwendungen gleichzeitig nutzbar sind.

Ein Anschluss

Ein Anschluss

Notebooks und andere mobile Computer werden immer dünner und kleiner. Das geht meist zu Lasten der Anschlussmöglichkeiten – selbst der weit verbreitete RJ45 LAN-Port oder mehrere USB Eingänge werden oft eingespart, ebenso auch Videoanschlüsse, die von vielen Anzeigegeräten gefordert werden. Die IB-DK2512-TB3 bietet eine große Anschlussauswahl und kann diesen Mangel nachhaltig beseitigen.

EIGENSCHAFTEN

Technische Daten
Modell IB-DK2512-TB3
Artikelnummer 60722
EAN Code 4250078170570
Marke ICY BOX
Material ABS Kunststoff
Farbe Schwarz
USB 3.0 Speed Bis zu 5 Gbit/s
Lade Port 60 W Power Delivery zum Aufladen eines Thunderbolt™ 3 oder USB Type-C™ Notebooks
Stromadapter Externem 130 W Netzteil (20 V / 6,5 A)
Betriebssystem Windows®, macOS®
Logistische Daten
Verpackungseinheit 10 Stk./Karton
Gesamtgewicht 14,4 kg/Karton
Bruttogewicht (mit Verp.) 1,40 kg
Nettogewicht 0,30 kg
Abmessung/Karton 290x545x295 mm
Abmessung (mit Verp.) 137x268x105 mm
Abmessung vom Artikel 83x210x30 mm
Ursprungsland China

FAQ

Was ist Thunderbolt™ 3?
Thunderbolt™ 3 ist die leistungsfähigste und schnellste Schnittstelle und hat eine Datenübertragungsrate von bis zu 40 Gbit/s. Thunderbolt™ 3 verwendet den Standard USB-C Formfaktor, der einen verdrehsicheren Anschluss ermöglicht. Thunderbolt™ 3 kann einen Monitor mit bis zu 5K@60 Hz oder zwei Monitore mit bis zu 4K@60Hz ansteuern. Mit der Stromversorgung über Power Delivery (PD) wird Ihr Notebook mit bis zu 100 W aufgeladen. Thunderbolt™ 3 ist außerdem mit einer Daisy-Chain-Funktion, zum Anschluss von bis zu 6 weiteren Thunderbolt™ 3 Geräten, ausgestattet.
Thunderbolt™ 3 Type-C™ oder USB Type-C™?
Thunderbolt™ 3 verwendet den USB Type-C™ Anschluss, aber nicht alle Geräte und Kabel mit einem USB Type-C™-Anschluss unterstützen Thunderbolt™ 3. Das bedeutet, dass ein USB Type-C™ Gerät mit dem Thunderbolt™ 3 Anschluss kompatibel ist, aber ein Thunderbolt™ 3 Gerät nicht mit einem USB Type-C™ Anschluss. Aus diesem Grund stellen Sie sicher, dass Ihre verwendeten Geräte bzw. Notebooks den Thunderbolt™ 3 Standard unterstützen. Schauen Sie hierfür in die Beschreibung oder Handbuch des Herstellers.
Kompatibilität mit Hostcomputer?
Ihr Notebook oder MacBook® muss über mindestens einen Thunderbolt™ 3 Anschluss verfügen. Sollten Sie unsicher sein, ob dies der Fall ist, schauen sie ins Handbuch Ihres Notebooks, MacBook oder PC und suchen sie nach Informationen zum Type-C™ Anschluss. Möglicherweise ist Ihr Type-C™ Anschluss am Notebook mit einem Blitz gekennzeichnet, dies deutet auf einen Thunderbolt™ 3 Type-C™ Anschluss hin.
Kann mein Notebook über die DockingStation geladen werden?
Ja, wenn Notebook und DockingStation dies unterstützen! Thunderbolt™ 3 verfügt über Power Delivery Unterstützung von bis zu 100 Watt. Das reicht in der Regel vollkommen aus, um ein Notebook zu laden. Je nach DockingStation kann die Leistung beispielsweise nur 60 Watt oder 80 Watt betragen. Informieren Sie sich beim Hersteller, welche Ladeleistung an ihrem Notebook anliegen muss.
Kann ich auch mit zugeklapptem Notebook weiterarbeiten?
Ja, allerdings müssen sowohl unter Windows® als auch unter macOS® folgende Punkte erfüllt sein:
-Windows® stellt spezielle Einstellungen bereit, in denen geregelt werden kann, wie sich das Notebook verhält, wenn es zugeklappt wird.
• Diese Einstellungen können Sie in den Energieoptionen vornehmen.
• Wählen Sie nun „weitere Energieeinstellungen“ aus.
• Gehen Sie nun auf „Auswählen was beim Zuklappen des Computers geschehen soll“
• Wählen Sie “Nichts unternehmen”
-Mac® Damit sich der Mac® nicht ausschaltet, wenn er zugeklappt ist, sind folgende Dinge nötig:
• Das MacBook® muss an die Stromversorgung angeschlossen sein.
• Eine Maus und eine Tastatur müssen angeschlossen sein.
• Ein Monitor muss angeschlossen sein.
Ist dies der Fall, kann das MacBook® auch in zugeklapptem Zustand genutzt werden.
Keine Netzwerkverbindung über die DockingStation, Über den Hostcomputer jedoch schon. Woran liegts?
Möglicherweise wird das LAN/WLAN nur für bekannte MAC-Adresse freigegeben. In diesem Fall muss die MAC-Adresse der DockingStation und es Notebooks gleichgesetzt oder die Durchleitung der MAC-Adresse vom Notebook erlaubt werden. Diese Einstellung können Sie in der Regel im BIOS Ihres Notebooks vornehmen.
Kann das Notebook über einen USB 3.0 Anschluss aufgeladen weder?
Nein, dies ist aus technologischer Sicht nicht möglich.
Kann ich ein anderes Thunderbolt 3 Kabel verwenden?
Ja, ein anderes Kabel kann verwendet werden, solange es ein Thunderbolt™ 3 Kabel ist! Ein USB Type-C™ Kabel kann nicht verwendet werden!
Wieso wird mein Notebook nicht aufgeladen, obwohl die DockingStation angeschlossen ist?
Möglicherweise unterstützt Ihr Notebook kein Power Delivery oder hat spezielle Ladeanforderungen. Informieren Sie sich hierfür beim Hersteller ihres Notebooks, welcher Standard unterstützt wird.
Die DockingStation wird vom Notebook bzw. PC nicht erkannt?
Überprüfen Sie, ob die Thunderbolt™ 3 Treiber Ihres Systems auf dem neusten Stand sind.
Das von der DockingStation ausgegebene Bild ruckelt/flackert
• Dies kann auftreten, wenn die Bildwiederholungsrate falsch eingestellt ist. Überprüfen Sie die Einstellungen in Ihrem System. Sollte z.B. 59 HZ eingestellt sein, ändern sie dies bitte auf 60 Hz. Ebenso bei 29 Hz, hier bitte auf 30 Hz einstellen.
• Sollte dies nicht das Problem beheben, versuchen Sie ein hochwertiges Kabel zu verwenden.
Wenn Die DockingStation am Mac angeschlossen wird, erscheint die Meldung “Thunderbolt-Zubehör kann nicht verwendet werden: Verbinden Sie das Gerät mit dem Thunderbolt-Anschluss dieses Macs”. Woran kann das liegen?
• Diese Meldung kann durch die Verwendung eines falschen Kabels verursacht werden. Bitte überprüfen Sie, ob Sie ein Thunderbolt™3 Kabel (an beiden Enden durch einen Blitz gekennzeichnet) und kein gewöhnliches USB Type-C™ Kabel verwenden. Bitte verwenden Sie möglichst das beiliegende ICY BOX Thunderbolt™ 3 Kabel.
• Die Meldung kann ebenfalls auftauchen, wenn Sie ein Thunderbolt™ 3 Gerät mit einem USB Type-C™ Anschluss verwenden. Außerdem auch wenn eine DockingStation, die lediglich USB Type-C™ unterstützt, an einem Thunderbolt™ 3 Anschluss angeschlossen wird.
Wenn ich das Netzteil von der DockingStation trenne, wird die Verbindung zum Monitor getrennt und gleich wieder hergestellt.
Dieses Verhalten entspricht der USB Power Delivery Spezifikation und ist absolut normal. Wenn das Netzteil von der DockingStation getrennt wird, muss die Richtung, in die der Strom fließt geändert werden. Die DockingStation muss dann mit dem Strom aus dem Notebook und nicht vom Netzteil versorgt werden. Sofort nach Änderung der Stromflussrichtung werden alle angeschlossenen Monitore wieder verbunden. Dies kann unter umständen bis zu 5 Sekunden dauern.
Warum wirkt meine drahtlose Maus oder Tastatur träge oder funktioniert nicht richtig, wenn ich sie mit der DockingStation verwende?
Die meisten USB-Empfänger für drahtlose Mäuse und Tastaturen arbeiten im 2,4 GHz-Band. Beim Anschluss des Empfängers an einen beliebigen USB 3.0-Anschluss kann es zu Störungen kommen, die die Leistung des Geräts beeinträchtigen können. Die effektivste Methode ist es, ein kurzes USB 2.0-Verlängerungskabel zwischen der DockingStation und dem Empfänger hinzuzufügen, um den Effekt zu mildern, und viele drahtlose Tastaturen und Mäuse werden aus diesem Grund mit einem solchen Kabel geliefert.
Wie finde ich die MAC-Adresse der DockingStation heraus?
Windows®:
- Docking an den laufenden Windows® Computer anschließen und das LAN Kabel anschließen, ggf. DockingStation anschalten.
- Rechtsklick auf Windows® Symbol unten links.
- das Feld „Ausführen“ wählen.
- cmd eingeben und per OK/ENTER-Taste bestätigen.
- Im Eingabefenster ipconfig/all eingeben und per ENTER-Taste bestätigen.
- Die angeschlossenen Netzwerkgeräte mit MAC-Adresse werden nun angezeigt.
MacOS®:
- Docking an den laufenden MacOS® Computer anschließen und das LAN Kabel anschließen, ggf. DockingStation anschalten.
- Systembericht anklicken.
- Netzwerk anklicken.
- Das jeweilige Gerät auswählen. die MAC-Adresse wird unterhalb angezeigt.
DOKUMENTE
Datenblatt
IB-DK2512-TB3
DOWNLOAD
Handbuch
IB-DK2512-TB3
DOWNLOAD

Das könnte Ihnen auch gefallen